Home News Wölfe greifen Familie an und töten deren Hund

Wölfe greifen Familie an und töten deren Hund

Zwei ausgewachsene Wölfe und vier einjährige Wölfe gibt es in der Gegend von Norrtälje. Foto: Erich Marek © Erich Marek

Zwei Wölfe haben am Sonntagmorgen in der Gemeinde Norrtälje, nordöstlich von Stockholm eine Mutter mit Kinderwagen attackiert und deren Wachtelhund getötet. Die Frau war mit ihrer im Kinderwagen liegenden Tochter und dem frei laufenden Hund unterwegs auf einem Spaziergang, als die Wölfe plötzlich vor ihr auftauchten. In etwa zehn Meter Entfernung vom Kinderwagen bissen sie den Hund in den Nacken und schleppten ihn mit. Nachdem einer der Wölfe mit der "Beute" verschwunden war, wendete der andere seine Aufmerksamkeit dem Kinderwagen zu. Durch Schreien und Fuchteln mit den Armen konnte die Mutter den Wolf verjagen. So kam sie mit dem Schrecken davon. Die Überreste des Wachtelhundes fand man später mit Hilfe eines Suchhundes einige hundert Meter entfernt im Wald.
In der Region um Norrtälje gibt es bekannterweise ein Wolfs-Paar, das im letzten Jahr vier Welpen aufgezogen hat. Die Wölfin ist besendert, und es ist nachgewiesen, dass sie nicht am Übergriff beteiligt war. BO