+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 1.675 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 26.7.2021) +++
Home News Wildunfall: Polizist nimmt Entenküken auf

Wildunfall: Polizist nimmt Entenküken auf

Sascha Bahlinger © Kathrin Nüsse
Sascha Bahlinger
am
Samstag, 10.07.2021 - 08:00
Kuecken-in-Haenden © allexclusive - stock.adobe.com
Ein Polizist nahm die Entenküken bei sich auf.

Bei einem Wildunfall in Coburg (Bayern) ist am Mittwoch eine adulte Ente überfahren worden. Ihre Küken blieben unverletzt, verwaisten jedoch. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt gab, nahm sich einer der Beamten der sechs Küken an, die ziellos auf der Fahrbahn umher gewatschelt seien.

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Jagdpächter habe der Beamte entschieden, die Enten großzuziehen. Sobald diese ausgewachsen sind, sollen sie ausgewildert werden. SBA/PM


Kommentieren Sie