+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 1.110 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 6.5.2021) +++
Home News Wildtierportal Baden Württemberg sucht engagierte Jäger

Wildtierportal Baden-Württemberg sucht engagierte Jäger

Eva Grun mit Drahthaar. © Laura Grun
Eva Grun
am
Samstag, 02.01.2021 - 15:41
Jaeger-Handy-App © Ben - stock.adobe.com
Der Landesjagdverband sucht freiwillige Jäger, die den Umgang und ihr Wissen zur Wildtierportal-App in den Hegegemeinschaften weitergeben (Symbolbild).

Mitte November hat das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) in Baden-Württemberg die Wildtierportal-App vorgestellt (wir berichteten). Die App beinhaltet u.a. die Lebensweise, die Bestandsituation sowie die Verbreitung von über 45 Arten. Auch neue Erkenntnisse und Projekte werden darin vorgestellt. Am interessantesten für Jägerinnen und Jäger ist vor allem die Möglichkeit einer digitalen Revierverwaltung. Bundesweit ist es bislang ein einmaliges Projekt in dieser Form.

Der Landesjagdverband hat nach Angaben des MLR bei der Konzeption und Umsetzung des Wildtierportals mitgewirkt. Nun werden engagierte Jäger gesucht, „die als Kontaktperson ihr Wissen über das Wildtierportal auf Kreisvereinsebene weitergeben“. Die Personen sollten bereits Erfahrung oder starkes Interesse an Jagd-Apps mitbringen. Sie werden im Umgang mit dem Wildtierportal Baden-Württemberg geschult und erhalten stets Informationen über neueste Entwicklungen, erklärt Jürgen Wippel, Pressesprecher des MLR.

Jägerinnen und Jäger, deren Interesse geweckt wurde, können sich gerne an Simon Boos vom Landesjagdverband (sb@landesjagdverband.de) wenden.


Kommentieren Sie