Home News Den Wildtieren ganz nah

Den Wildtieren ganz nah

am
Sonntag, 25.09.2011 - 02:59
Eine ehemalige Reithalle dient nun für die Wildtierausstellung. Foto: Helmut Rauer © Helmut Rauer
Eine ehemalige Reithalle dient nun für die Wildtierausstellung. Foto: Helmut Rauer

Denn die ehemalige Reithalle in Letmathe beherbergt seit Kurzem eine dauerhafte Ausstellung mit Wildtierpräparaten. In der liebevoll gestalteten Waldkulisse können vom kleinen Singvogel bis zum Rothirsch alle heimischen Wildtiere bestaunt werden. Ministerialdirigent Dr. Martin Woike vom NRW-Umweltministerium würdigte bei der Einweihung Anfang September die Leistung der zahlreichen Ehrenamtlichen, die dieses Projekt mit viel Engagement realisiert haben. Bereits vor 13 Jahren wurde die Waldschule auf Initiative der Märkischen Kreisjägerschaft, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald sowie des Waldbauernverbandes ins Leben gerufen. Der Landesbetrieb „Wald und Holz NRW“ stellt durch das Regionalforstamt Märkisches Sauerland der Waldschule für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen einen hauptamtlichen Mitarbeiter zur Verfügung. Allein im vergangenen Jahr besuchten 6759 Personen die Waldschule des Märkischen Kreises. DIT