Home News Wahl zum BJV-Präsidenten: Robert Pollner kandidiert

Wahl zum BJV-Präsidenten: Robert Pollner kandidiert

Im Gespräch: Robert Pollner über seine BJV-Kandidatur. © Martin Weber
Im Gespräch: Robert Pollner über seine BJV-Kandidatur.

Am 28. März will der Bayerische Jagdverband im Zuge des Landesjägertages einen neuen Präsidenten wählen. Vorausgegangen waren strafrechtliche Vorwürfe gegenüber des Präsidenten Prof. Dr. Jürgen Vocke und dessen Ankündigung, alle Ämter ruhen zu lassenDie Amtsgeschäfte werden satzungsgemäß derzeit von Thomas Schreder geführt, welcher auch für das Amt des BJV-Präsidenten kandidieren will. Neben Schreder kündigten auch Roland Weigert und Robert Pollner ihre Kandidatur an. Mit Pollner haben wir nun über seine Pläne gesprochen.


Martin Weber
Crossmedia-Redakteur der dlv-Jagdmedien, verantwortet das Magazin "Bergjagd". Hat Forstwissenschaften an der TU München und Wildtierökologie an der BOKU Wien studiert.
Crossmedia-Redakteur der dlv-Jagdmedien, verantwortet das Magazin "Bergjagd". Hat Forstwissenschaften an der TU München und Wildtierökologie an der BOKU Wien studiert.