+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 2.099 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 13.9.2021) +++
Home News Waffenschrank gestohlen: Polizei fahndet nach Tätern

Waffenschrank gestohlen: Polizei fahndet nach Tätern

Dieb-hebelt-Tuer-auf © Brian Jackson - stock.adobe.com
Die Täter hebelten eine Terrassentür auf (Symbolbild).

Unbekannte haben bei einem Wohnungseinbruch in Lauterbach (Hessen) einen Waffenschrank gestohlen. Wie das Polizeipräsidium Osthessen berichtet, brachen die Täter zwischen dem 31. Mai und 2. Juni in das Wohnhaus ein. Dazu hebelten die Unbekannten eine Terrassentür auf und durchsuchten die Wohnräume.

Drei Jagdwaffen, Munition und wertvolle Armbanduhren gestohlen

Bei ihrem Beutezug stießen die Täter dann auf einen 140cm x 40cm x 40cm großen Waffenschrank. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurde der Tresor wohl über den Vorgarten des Grundstücks getragen und in ein entsprechend geeignetes Fahrzeug verladen. Im Waffenschrank befanden sich drei Jagdwaffen, mehrere Schuss Munition sowie zwei wertvolle Armbanduhren im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

Zeugen hatten mehrere Tage vor dem Einbruch drei Personen im Bereich des Hauses beobachtet, die sich auffällig verhielten und das betroffene Wohnhaus offensichtlich auskundschaften, so das Polizeipräsidium. Nach den Tätern wird nun gefahndet.


Kommentieren Sie