Home News Waffenbesitzer aufgepasst!

Waffenbesitzer aufgepasst!

am
Dienstag, 02.08.2016 - 15:00
Obacht: Im Raum Esslingen sind falsche Waffenkontrolleure unterwegs (Symbolbild). Foto: JD © JD
Obacht: Im Raum Esslingen sind falsche Waffenkontrolleure unterwegs (Symbolbild). Foto: JD

Bereits zwei Fälle haben sich im Landkreis Esslingen ereignet. Zwei Männer in uniformähnlicher Kleidung wären bei Jägern vorstellig geworden, die die Aufbewahrung ihrer Gewehre kontrollieren wollten. Erstmals traten die Unbekannten im Mai in Erscheinung. Dabei erfolgte jedoch keine ausführliche Kontrolle, ebenfalls verlangten die Personen keine Gebühr. Offenbar ging es dabei nur um das Abklären von Einbruchmöglichkeiten. Laut LJV verabschiedeten sie sich mit den Worten: "Wir kommen dann noch mal wieder." Beim zweiten Mal versuchten sich die Täter Zugang zu den Waffen eines 86-jährigen Jägers zu verschaffen. Dieser wurde jedoch misstrauisch und verständigte die Polizei. Ausgewiesen hätten sich die Männer in beiden Fällen nicht. Die Polizei ermittelt jetzt.
Das Landratsamt sowie der Jagdverband warnen daher alle Waffenbesitzer. Bei Kontrollen solle man sich immer Dienstausweise zeigen lassen, bevor man jemanden hinein lässt. Schon bei den geringsten Zweifel ist es ratsam, entweder die zuständige Behörde oder gleich die Polizei zu kontaktieren.
PM