Home News VGH und LJN: Preise in großer Runde überreicht

VGH und LJN: Preise in großer Runde überreicht

Vorstand Thomas Vorholt (li.) und Vertreter des Hauses VGH freuen sich mit den Gewinnern. Foto: NJ © NJ

Gastgeber der gemeinsamen Feierstunde war in diesem Jahr die Versicherung. Thomas Vorholt, Vorstandsmitglied der VGH, freute sich, eine größere Runde als dies bisher der Fall war, begrüßen zu können. Gleichzeitig wertete er die gemeinsame Preisübergabe als ein Zeichen der traditionell guten Beziehung zwischen seinem Haus sowie Jagd und Jägern. Die "große Runde" hatte ihren Grund darin, dass die VGH bei der "Pferd&Jagd" 2010 gleich zehn Einladungen zu einer Ansitzdrückjagd in der Revierförsterei Brüninghausen des Forstamtes Saupark verlost hatte.

Die glücklichen Gewinner sind: Joachim Bien, Ankum; Joachim Bollmann, Hohenhameln; Renate Harms, Twistringen; Hermann Hauschild, Seedorf; Joachim Käb, Diekholzen; Hartmut Kruggel, Hameln; Herbert Manzke, Wittingen; Heinrich Mensing, Nordstemmen; Norbert Müller, Peine; und Jens-Christoph Steiling, Gorleben.
Die Landesjägerschaft hatte wiederum eine Rottweil-Bockflinte zugunsten der Aktion Biotopschutz verlost. Der glückliche Gewinner, Axel Remmer aus Altenhagen I bei Springe, bekam die von der RUAG Ammotec gestiftete Waffe von LJN-Präsident Helmut Dammann-Tamke und RUAG-Repräsentant Jürgen Laske überreicht. NJ