+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 748 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 26.2.2021) +++
Home News Unbekannte schießen im Wald von Hochsitz auf Zielscheibe

Unbekannte schießen im Wald von Hochsitz auf Zielscheibe

Kathrin-Fuehres © Kathrin Führes
Kathrin Führes
am
Donnerstag, 21.01.2021 - 12:08
Hochsitz-im-Wald © robsonphoto - stock.adobe.com
Wer für die Schießübungen verantwortlich ist, ist unklar.

Eine Zeugin meldete am Sonntagmittag in einem Waldgebiet zwischen Heidelsheim und Gochsheim (Baden-Württemberg) Schüsse. Wie die Frau angab, erfolgte die Schussabgabe wohl von einem Hochsitz im Gewann Schelter. In der Nähe der Kanzel bemerkte die Zeugin einen hellen sowie einen dunklen PKW. Die alarmierte Streife konnte vor Ort jedoch weder Personen noch die beschriebenen Fahrzeuge feststellen.

Jäger nicht für Schüsse verantwortlich

Wie die Polizei weiter mitteilt, ergaben Überprüfungen vor Ort, dass wohl von dem Hochsitz auf eine Zielscheibe geschossen wurde. Die Scheibe war nicht mehr vorhanden, jedoch deuteten Einschlagslöcher im Boden daraufhin. Auch Projektile fanden die Beamten nicht. Nach Aussage eines Polizeisprechers gegenüber der Redaktion ist auszuschließen, dass Jagdausübungsberechtigte des Reviers dort geschossen haben. Dies hätten Befragungen bei den Jägern ergeben. Es sei daher völlig unklar, wer dort Schießübungen absolviert hat. Die Polizei Bruchsal sucht daher nach Zeugen, die Hinweise auf den oder die Schützen unter der Telefonnummer 07251-7260 geben können.


Kommentieren Sie