+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 1.308 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 11.6.2021) +++
Home News Trichinen: Positiver Nachweis in Brandenburg

Trichinen: Positiver Nachweis in Brandenburg

Kathrin-Fuehres © Kathrin Führes
Kathrin Führes
am
Freitag, 28.05.2021 - 11:35
Wildschwein-Erlegt © EG
In der Uckermark wurde ein Schwarzkittel positiv getestet (Symbolbild).

Bei einem Wildschwein in der Uckermark (Brandenburg), wurden am 10. Mai bei einer Routineuntersuchung Trichinellen nachgewiesen. Wie der „Uckermark Kurier“ berichtet, wurde der Schwarzkittel im Bereich der Gemarkung Falkenwalde erlegt. Das Wildschwein wurde verworfen. Wenn Wildbret von Schwarzwild dem menschlichen Verzehr zugeführt werden soll, muss dieses im Rahmen der amtlichen Fleischuntersuchung auf Trichinen untersucht werden.


Kommentieren Sie