Home News Thüringen: Leistungsschau der Vierbeiner

Thüringen: Leistungsschau der Vierbeiner

am
Samstag, 29.06.2013 - 02:08
Viel geboten, gut angenommen: Der Thüringer Jagdgebrauchshundetag. Foto: F. Herrmann © F. Herrmann
Viel geboten, gut angenommen: Der Thüringer Jagdgebrauchshundetag. Foto: F. Herrmann

Vertreter von 14 Jagdgebrauchshunderassen, darunter auch eine Gruppe schwedischer Freunde des Deutschen Jagdterriers, präsentierten nicht nur ihre vierbeinigen Jagdhelfer, sondern einige Rassevertreter zeigten bei viel beachteten praktischen Vorführungen das Können ihrer Jagdgebrauchshunde. Einzelne Stationen, zum Teil sehr detailliert dargestellt, gaben Auskunft über die Notwendigkeit der Arbeit leistungsgeprüfter Jagdgebrauchshunde.
Praktisch vorgeführt und kommentiert von Andrè Stoll wurden neben verschiedenen Gehorsamsübungen auch Fächer, wie Ausarbeitung einer Federwildschleppe, verschiedene Stöber-, Apportier- und Vorstehübungen sowohl von Fachpublikum als auch von anderen interessierten Besuchern des Jagdgebrauchshundetages aufmerksam verfolgt. Landeszuchtschauen des Vereins für Deutsche Jagdterrier und des DTK 1888 e.V. nebst einer JGHV-Richterschulung rundeten den Veranstaltungsteil für das Fachpublikum ab. Die Rassepräsentation mit Erläuterungen zur Historie, zum Einsatzspektrum und zu Rassespezifika durch den Vizepräsidenten des LJV Thüringen e. V., Karl-Heinz Böttcher, fand große Aufmerksamkeit.
Der nächste Jagdgebrauchshundetag ist schon beschlossene Sache: Er soll am 14. Juni 2014 stattfinden.
Frank Herrmann