+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 91 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 23.10.2020) +++
Home News Teppe & Schwenen op Jagd wird verfilmt

Teppe & Schwenen op Jagd wird verfilmt

Redaktion Niedersächsischer Jäger
am
Dienstag, 29.09.2020 - 17:09
Teppe-Schwenen-Tauben-rupfen © erlesen-TV
„Teppe und schwenen op Jagd“ gibt es nun nicht nur auf die Ohren, sondern auch im Bewegtbild und in Farbe!

Seit ziemlich genau einem Jahr nehmen Christian Teppe und Chefredakteur Benedikt Schwenen alle jagdlich Interessierten mit ins Revier im schönsten Bundesland der Welt. Der Audio-Podcast verzeichnet mittlerweile fast 90.000 Hörerinnen und Hörer. Nach diesem Erfolg geht es jetzt im Bewegtbild weiter. Einmal im Monat gibt es ab sofort auf dem YouTube-Kanal Niedersächsischer Jäger zusätzlich einen Videocast. Dabei bleiben sich die beiden Protagonisten in ihrer Art treu und vermitteln ihr jagdpraktisches Wissen mit viel Witz und Charme. Zwar haben die beiden gemeinsam über 50 Jahre Jagderfahrung, doch auch den „alten Hasen“ gelingt nicht immer alles auf Anhieb. Und darüber berichten sie schonungslos selbstkritisch und nie oberlehrerhaft.

Neben den klassischen jagdlichen Themen werden der Hörer- und Zuschauerschaft die Belange des ländlichen Raumes näher gebracht. Gemeinsam mit Land- und Forstwirten geht es um das große Ganze, die Nachhaltigkeit, Perspektiven, Herausforderungen und Lösungen, damit die Jagd als Kulturgut und Passion erhalten bleibt, wie wir sie schätzen und lieben. Schalten Sie also ein und halten Sie mit Ihrer Kritik und Anregungen nicht hinterm Berg. Die Jungs freuen sich über jedes Feedback.