Home News Susanne Kiermayer gewinnt Trapschießen

Susanne Kiermayer gewinnt Trapschießen

Trap-Europameisterin Susanne Kiermayer. © Foto: DSB

Vier Wochen vor den Weltmeisterschaften im eigenen Land zeigen sich die deutschen Wurfscheibenschützen zumindest was die deutschen Damenbeim Trapschießen angeht, in herausragender Verfassung.
Susanne Kiermayer gewann bei den Europameisterschaften in Kasan (Russland) Gold und den Titel, Jana Beckmann (Magdeburg) sicherte sich die Bronzemedaille und das DSB-Team, komplettiert durch den achten Platz von Sonja Scheibl (Itzstedt), holte sich souverän den Mannschaftstitel.
Susanne Kiermayer begann ihren Wettbewerb mit 22 Treffern im ersten Durchgang, steigerte sich in der zweiten Serie auf 23 getroffene Scheiben und schloss ihren Vorkampf mit 24 Treffern im dritten Durchgang und insgesamt 69 Treffern ab. Damit ging die 41-jährige Tierphysiotherapeutin aus Bayern zusammen mit Zuzana Stefecekova (Slowakei) als Führende in das Finale der besten Sechs, das sie schließlich für sich entscheiden konnte. DSB

Bild: Steigerte sich im Verlauf des Wettkampfes: Susanne Kiermayer. Foto DSB