Home News Schweden: Wolfsjagd erfolgreich beendet

Schweden: Wolfsjagd erfolgreich beendet

am
Donnerstag, 07.01.2010 - 14:11
Der Schwedische Jagdverband hat Aufnahmen von der Wolfsjagd auf seiner Homepage online gestellt. Ausriss: RJE

Bei der ersten Wolfsjagd in Schweden seit 45 Jahren sind alle freigegebenen 27 Tiere innerhalb von nur vier Tagen erlegt worden. Es war eine Jagdzeit bis Ende Februar angesetzt. Mehr als 12.000 schwedische Jäger hatten sich für die Wolfsjagd registrieren lassen.
Die Registrierung war kostenlos, und auch die glücklichen Erleger eines Wolfs mussten nichts bezahlen. Decke und Haupt des gestreckten Wolfs behielten die Schützen, der Wildkörper musste zur Untersuchung an die Schwedische Veterinärbehörde geschickt werden. Die Wolfsjagd durfte nur in den festgesetzten Gebieten und in Begleitung eines Jagdaufsehers stattfinden, der jeden erlegten Wolf unverzüglich der Landesregierung zu melden hatte. So wurde sichergestellt, dass nur die festgelegte Anzahl von Wölfen erlegt werden würde. SE

Bilder der Wolfsjagd auf der Homepage des Schwedischen Jagdverbands