+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 1.108 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 5.5.2021) +++
Home News MIT RWS BLEIFREI INS NEUE JAGDJAHR

MIT RWS BLEIFREI INS NEUE JAGDJAHR

RUAG Ammotec GmbH
am
Montag, 12.04.2021 - 07:51
MIT RWS BLEIFREI INS NEUE JAGDJAHR © RUAG Ammotec GmbH
MIT RWS BLEIFREI INS NEUE JAGDJAHR © RUAG Ammotec GmbH

RWS HIT: Erkennbar an der ikonisch orangenen Spitze und der überzeugenden Tiefenwirkung.

Die Natur hat im Frühling ihren großen Auftritt. Überall erwacht neues Leben. Der Lenz ist Sinnbild für Aufbruch und Neubeginn und eröffnet auch dem Jäger neue Möglichkeiten, die zum Träumen einladen. Er läutet mit dem Aufgang der Bockjagd die neue Jagdsaison ein und hält allerhand einzigartige Naturerlebnisse bereit.

Im Revier kommt Bewegung ins Wild. Die Sprünge lösen sich auf, Böcke und Ricken suchen neue Territorien, ältere Böcke fegen ihr Gehörn. Vielerorts ist das Rehwild tagaktiv und leicht vor die Büchse zu bekommen – zumal die Vegetation noch nicht so weit fortgeschritten ist. Es nutzt jede Chance, um an eiweißreiche Äsung zu gelangen, denn der Organismus läuft auf „Hochtouren“. Diese jahreszeitlich bedingte Aktivitätsphase im Frühjahr bietet sich perfekt an, binnen kurzer Zeit vor allem bei Schmalrehen und Jährlingen „Strecke zu machen“.

MIT RWS BLEIFREI INS NEUE JAGDJAHR © RUAG Ammotec GmbH

Ein bleifreies Deformationsgeschoss das überzeugt und gleichzeitig hohe Augensblickswirkung mit geringer Wildbretentwertung vereint.

ZEIT, ZU WECHSELN

Bevor es beinahe jeden Jäger zum Aufgang des Bockes ins Grüne zieht, sind eine Bestandsaufnahme und der ein oder andere Kontrollschuss traditioneller Bestandteil der Vorbereitung – und steigern obendrein die Vorfreude auf das was kommt. Wer zum Saisonbeginn noch auf der Suche nach einer geeigneten Kugel ist, für den bietet die RWS HIT eine bleifreie Alternative an. Das Deformationsgeschoss überzeugt mit fast 100 Prozent Restgewicht und guter Augenblickswirkung bei gleichzeitig geringer Wildbretentwertung. Die hohe Geschwindigkeit sorgt für sicheres und schnelles Ansprechen des Geschosses – für maximale Tiefenwirkung und garantierten Ausschuss. Insbesondere die jungen Stücke, denen die Jagd im April/Mai vorrangig gilt, eignen sich hervorragend als Grillfleisch. Einer der größten Vorteile von Deformationsgeschossen wie dem RWS HIT ist, dass keine Geschossfragmente im Wildbret zurückbleiben, sodass dem Grillgenuss an den ersten warmen Abenden nichts mehr im Wege steht.