Home News Reineke plündert Obstkorb

Reineke plündert Obstkorb

Dieser Fuchs machte es sich in einer Küche gemütlich. Foto: Polizei Südhessen © Polizei Südhessen

Einen nicht alltäglichen Hilferuf erhielt die Polizeistation in Erbach (Hessen) am Mittwochmorgen (14. November) von einer Bürgerin aus der Kirchstraße in Mossautal. Die Frau hatte einen ungebetenen Gast in ihrem Haus. Ein Fuchs marschierte zuerst durch das Schlafzimmer und dann in die Küche. Nachdem er den Obstkorb geplündert hatte, machte er eine Rastauf derFensterbank und legte sich schlafen.
Die Polizei rief den zuständigen Jagdpächter hinzu, der sich des Problems auch gleich annahm. Der Fuchs wurde sanft geweckt und aus der Küche in Richtung Garten hinauskomplimentiert. Noch etwas verschlafen trollte sich das Füchslein dann in Richtung Wald. PM