+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 2.406 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 18.10.2021) +++
Home News Reh in Schlinge verfangen: Jäger muss es erlösen

Reh in Schlinge verfangen: Jäger muss es erlösen

Hannah Reutter. © Hannah Reutter
Hannah Reutter
am
Sonntag, 14.02.2021 - 07:59
Reh-tot- Schnee © ArtushFoto - stock.adobe.com
Unbekannte legten im Bereich Hannover eine Schlinge aus, in welcher sich ein Reh verfing.

In Isernhagen (Raum Hannover/ Niedersachsen) wurde am 1. Februar ein Reh erlöst, da es sich in einer Drahtschlinge verfangen hatte. Wie die Polizei berichtet, sei die Schlinge an einem Baum befestigt worden.  Das Reh sei in die Schlinge geraten und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien.

Das Tier wurde durch die Schlinge so stark verletzt, dass ein Jäger es erlösen musste. Weitere Angaben zur Tat konnte die Polizei noch nicht machen. Gegenüber der Redaktion gab man an, dass man derzeit noch ermittle.


Kommentieren Sie