Home News Rebhuhn-Projekt gestartet

Rebhuhn-Projekt gestartet

Die sensibelen Hühnervögel bedürfen besonderen Schutz. Foto: K.-H. Volkmar © K.-H. Volkmar

Im Rahmen des dänisch-deutschen EU-Projekts "Wildtiermanagement und Naturschutz in der Fehmarnbelt Region" haben Jäger und Landwirte ein grenzübergreifendes Projekt zum Rebhuhnschutz gestartet. Ziel dieses neuen Schutzprojektes ist es, dem ehemals typischen Vogel der Feldmark bessere Lebensbedingungen zu verschaffen und die Population zu stärken. Damit soll auch die deutsch-dänische Zusammenarbeit von Jägern und Landwirten gefördert werden. Bis Ende 2012 wollen die Projektträger Dänischer Jägerverband, Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V. und die Universität Kiel in enger Zusammenarbeit mit den Bauern der Region dieses Ziel auf beispielhaften Probeflächen erreichen. Danach sollen die Ergebnisse als Grundlage für eine flächendeckende Umsetzung dienen. PM