Home News Polizei rettet hilflose Entenküken

Polizei rettet hilflose Entenküken

Eva Grun mit Drahthaar. © Laura Grun
Eva Grun
am
Samstag, 29.06.2019 - 18:00
Polizistin rettet Entenküken aus Gullyschacht. © Polizei Oberfranken

Eine aufgeregte Ente sorgte am vergangenen Sonntag für Aufsehen in Pegnitz. Diese lief mit ihren insgesamt acht Küken an einer Straße entlang, als plötzlich vier davon in einen Abwasserschacht fielen. Nach Aussage der Pressesstelle der Polizei Oberfranken lief die Stockente nervös auf der Straße herum und gefährdete so den vorbeifahrenden Straßenverkehr.

Die Ente und ihre acht Küken wurden eingefangen und in die Nähe eines Bachs gebracht. © Polizeipräsidium Oberfranken

Die Ente und ihre acht Küken wurden eingefangen und in die Nähe eines Bachs gebracht.

Neues Zuhause für die Enten-Familie

Anwohner beobachteten den tierischen Vorfall und meldeten ihn der Polizei. Eine Polizistin rettete schließlich die vier abgestürzten Küken aus dem Gully. Gemeinsam mit der Tierrettung Bayreuth e.V. wurde die Ente mit ihren Küken eingefangen und auf einer Wiese nahe einem Bachlauf freigelassen.