Home News Pinguin auf dem Neckar?

Pinguin auf dem Neckar?

Klimawandel in umgekehrter Richtung? Die Pinguin-Attrappe auf dem Neckar. Foto: Polizei Eberbach © Polizei Eberbach

Der späte Wintereinbruch in Deutschland treibt seltsame Blüten: Weil ein Hund auf einer Eisscholle im fast zugefrorenen Neckar schwimme, rief eine besorgte Frau bei der Polizei in Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) an.
Die zu der beschriebenen Stelle geeilten Ordnungshüter dürften ihren Augen kaum getraut haben: Statt eines Hundes entdeckten die Beamten einen Königspinguin, der auf einer Eisscholle im Neckar trieb. Bei genauerem Hinsehen entpuppte sich der Pinguin dann jedoch als Stofftier, das ein "Spaßvogel" auf eine "Styropor-Eisscholle" montiert und auf dem Neckar ausgesetzt hatte.
Es ist derzeit eben nicht nur Winter, sondern auch Karneval, was manchen Zeitgenossen offenbar auf seltsame Ideen bringt. BHA/RJE