Home News Neues Präsidium gewählt

Neues Präsidium gewählt

Das neue Präsidium (v.l.): Olbrecht, Franck, Katschemba, Dr. Bethe, Dr. Wellershoff, Dr. Tottewitz, Appenzeller. Foto: LJV Brandenburg


Am vergangenen Wochenende stand auf der 24. Delegiertenversammlung des Landesjagdverbandes Brandenburg in Paaren/Glien unter anderem die Neuwahl des Präsidiums auf der Tagesordnung. Erstmals nach 22 Jahren gab es einen Gegenkandidaten für das Amt des Präsidenten. Prof. Dr. Hans-Dieter Pfannenstiel stellte sich zur Wahl. Doch seine Gegenkandidatur scheiterte: Mit einer knappen Mehrheit obsiegte der amtierende Präsident Dr. Wolfgang Bethe (116 Stimmen) in geheimer Abstimmung. Auf Pfannenstiel entfielen die restlichen 103 Stimmen. Zum Vizepräsident bei nur zwei Gegenstimmen wurde Joachim Olbrecht gewählt. Schatzmeister Torsten Katschemba wurde einstimmig bestätigt. Beisitzer der neuen Amtsperiode sind Udo Appenzeller, Robert Franck, Dr. Frank Tottewitz sowie Dr. Dirk-Henner Wellershof.
BS