+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 94 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 27.10.2020) +++
Home News Neuer Geländewagen: INEOS Grenadier

Neuer Geländewagen: INEOS Grenadier

Eva Grun mit Drahthaar. © Laura Grun
Eva Grun
am
Sonntag, 12.07.2020 - 15:30
Ineos-Grenadier © INEOS Automotive Limited
Der neue Grenadier von INEOS Automotive Limited wird ab 2021 verkauft.

Der Automobilhersteller INEOS Automotive hat nun das Aussehen des neuen Geländewagens „Grenadier“ enthüllt. Die Karosserie erinnert stark an den früheren Land Rover Defender, dessen Produktion 2016 eingestellt wurde. Wie das Unternehmen bekannt gibt, wurde der Grenadier mit dem Ziel entwickelt, den Ansprüchen der künftigen Fahrer gerecht zu werden. Er soll ein „strapazierfähiges, leistungsstarkes und komfortables Arbeitsfahrzeug“ darstellen.

Der Name wurde von den Fans und Followern des Unternehmens ausgewählt. Damit wurde er nach dem Pub benannt, in dem die Idee für den Offroader geboren wurde. Die Fertigung beginnt im kommenden Jahr im walisischen Bridgen.

Lücke im Automobil-Markt

INEOS Automotive ist ein Tochterunternehmen der INEOS Gruppe. Diese ist ein führender Hersteller von Petrochemikalien, Spezialchemikalien und Ölprodukten. Im Jahr 2017 habe der Fahrzeugenthusiast und Abenteuerer Jim Ratcliffe, Gründer und Vorstand des Chemieunternehmens, eine Lücke für reduzierte, verlässliche und leistungsstarke Geländewagen im Automobil-Mark entdeckt. Daher gründete er die Tochtergesellschaft mit einem erfahrenen Team aus Automobil-Experten.


Kommentieren Sie