Home News Müllsammel-Tag am 6. April in Dessau-Rosslau

Müllsammel-Tag am 6. April in Dessau-Rosslau

Die Jugendfeuerwehr war mit Feuereifer an der Aktion beteiligt. Containerweise Müll wurde gesammelt. © Michael Mitsching

Die angekündigte Aktion, in den Wiesen und Wäldern um Dessau und im Rosslauer Unterluch (Sachsen-Anhalt) Müll zu sammeln, war ein voller Erfolg. Durch die Mitglieder der Jägerschaft Dessau e.V., die befreundeten Angler der Vereine, aktive Bürger der Stadt und nicht zuletzt Dank vollem Einsatz der Jugendfeuerwehr-Gruppe Rosslau nebst Ausbildern konnten zwei Container prall gefüllt werden.

Mit einer kräftigen Mahlzeit wurden die fleißigen Helfer gestärkt © Michael Mitsching

Mit einer kräftigen Mahlzeit wurden die fleißigen Helfer gestärkt

Stärkung nach harter Arbeit inklusive

Der Dessauer Stadtpflegebetrieb half mit der nötigen Ausrüstung und stellte die Container. Leider ist es jedes Jahr auf‘s Neue notwendig, den Dreck von anderen Menschen aus der Natur zu räumen.

Die Verpflegung der Helfer war gesichert und wer wollte, durfte sich anschließend kostenlos einen neuen Nistkasten mit nach Hause nehmen. Auch das ist aktiver Naturschutz und Hege. Wir machen weiter und wünschen uns nächstes Jahr eine noch stärkere Beteiligung, auch von Bürgerseite.

Michael Mitsching stellv. Vorstand der Jägerschaft Dessau e.V.


unsere Jagd Das Monatsmagazin für passionierte Jäger. Jetzt mit noch mehr Reportagen und fundierten Hintergrundberichten.
Thumbnail