Home News Müllentsorgung im Wald: Zahlreiche Fenster weggeworfen

Müllentsorgung im Wald: Zahlreiche Fenster weggeworfen

Eva Grun mit Drahthaar. © Laura Grun
Eva Grun
am
Montag, 02.03.2020 - 07:00
Fenster-Muell © Polizeipräsidium Konstanz
Unbekannte ersorgten mehrere alte Fenster im Wald.

Unbekannte hatten vor wenigen Tagen mehrere Fenster entsorgt. Eine Spaziergängerin aus Triberg (Baden-Württemberg) hatte die illegale Müllentsorgung entdeckt und die Polizei informiert. Laut Pressestelle des Polizeipräsidiums Konstanz lagen die Fenster am Waldrand oberhalb der Einmündung Nußhurtweg in die Geutschener Straße. Die Fenster sind weiß, teilweise aus Holz und Kunststoff. Sie könnten von einer Sanierung eines Altbaus stammen, so die Polizei weiter. Aufgrund der Menge, dürfte ein Kleinlaster oder Transporter eingesetzt worden sein. Die Polizei Triberg hat Anzeige wegen unerlaubter Müllentsorgung aufgenommen.

Hinweise zur Herkunft der Fenster werden von den Beamten unter der Telefonnummer 07722–1014 entgegengenommen.