Home News "Lepus der Feldhase" gewinnt PR Preis

"Lepus der Feldhase" gewinnt PR-Preis

am
Samstag, 25.09.2010 - 02:09

Der "Hauptdarsteller" in einer Kampagne der Deutschen Wildtier Stiftung (DeWiSt) "Lepus der Feldhase" hat den Internationalen Deutschen PR-Preis 2010 in der Kategorie "Non Profit" gewonnen.
"Lepus" hat eine eigene Facebook-Seite und informiert seine täglich wachsende Fangemeinde über das aufregende Leben als Feldhase. Zu seinen Fans gehören drei ehemalige Umweltminister, Journalisten und eine große Zahl "ganz normaler" Umwelt- und Hasenfreunde. "Gerade in sozialen Medien suchen Menschen Spaß und Unterhaltung", sagt Birgit Radow, Geschäftsführerin der DeWiSt. "Lepus der Feldhase ist ein Volltreffer, der uns dabei hilft, heimische Wildtiere und ihre Themen populär zu machen."
Der berühmte Hase (Plakat: DeWiSt) ist mit der Auszeichnung mit den ganz Großen der deutschen Kommunikationsszene auf "Ohrenhöhe". Zu den Preisträgern des Internationalen Deutschen PR-Preises gehören z.B. Joachim Gauck, Franz Beckenbauer und Ursula von der Leyen. Mehr Infos bei der Deutschen Wildtier Stiftung. PM