Home News Legal oder illegal

Legal oder illegal

am
Freitag, 22.03.2013 - 01:10
Bis zum 15. April müssen 50.000 Bürger die Petition unterschreiben. Foto: bundestag.de © bundestag.de

Konkret geht es um die getrennte Ausweisung von bei Delikten benutzten Schusswaffen. Mit der Petition wird gefordert, "der Deutsche Bundestag möge die zukünftige Aufschlüsselung der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes nach Verwendung von legalen oder illegalen Schusswaffen für Delikte mit Schusswaffenbeteiligung beschließen".
In der Begründung zur Petition wird betont, dass eine "lückenlose Aufschlüsselung der Statistik würde dazu beitragen die Frage zu klären, ob legale Schusswaffen maßgeblich für die Ausübung von Verbrechen benutzt werden". Eine objektive, getrennte Beurteilung der Gefahr, die von jeweils legalen oder illegalen Schusswaffen ausgehe, sei bisher nicht möglich allerdings beruhten vor allem politische Forderungen nach einer Verschärfung des Waffengesetzes zum größten Teil auf den Zahlen des BKA. Die Petition kann bis zum 15. April gezeichnet werden. 50.000 Unterschriften sind für ein Quorum, also die Entgegennahme der Petition durch den Bundestag erforderlich.
Ulrich Pfaff

Hier können Sie die Peition unterzeichnen.