Home News Landesjägertag in Lindau: Neuer Termin noch unbekannt

Landesjägertag in Lindau: Neuer Termin noch unbekannt

Kathrin-Fuehres © Kathrin Führes
Kathrin Führes
am
Dienstag, 24.03.2020 - 11:30
Lindau-am-Bodensee © ARochau - stock.adobe.com
Ende März sollte ursprünglich des Landesjägertag in Lindau stattfinden.

Aufgrund des Coronavirus wurde der für den 27. und 28. März angesetzte Landesjägertag des Bayerischen Jagdverbands in Lindau verschoben. Auf Nachfrage des Redaktion beim BJV gab man an, dass ein neuer Termin noch nicht feststehen würde. Man könne erst weitere Planungen betreiben, wenn sich die „allgemeine Lage enstpannt und normalisiert“ habe und auch die Veranstaltungsverbote aufgehoben seien.

In Schrobenhausen hatte Prof. Dr. Jürgen Vocke mit einem Befriedungsantrag bekannt gegeben, seine Ämter bis zum Landesjägertag ruhen lassen zu wollen. Der Verband wird seitdem und bis zum neu terminierten Landesjägertag satzungsgemäß von Vizepräsident Thomas Schreder sowie von der Landesschatzmeisterin Mechtild Maurer geführt.