Home News Landesjägermeister zurückgetreten

Landesjägermeister zurückgetreten

am
Donnerstag, 04.09.2014 - 02:00
Gab sein Amt vorzeitig ab: Dr. Daniel Hoffmann. Foto: G. Klahm © G. Klahm

Als Gründe nannte der Wildbiologe, dass privat und beruflich Arbeitsrückstände aufgelaufen seien, die für ihn eine höhere Priorität hätten. Daher könne er das Amt des Landesjägermeisters auf absehbare Zeit nicht so intensiv ausüben, wie er eigentlich möchte und das Amt von ihm verlange. Als Wildbiologe würde er sein Fachwissen jedoch weiter in die Arbeit der VJS einbringen.
Dr. Daniel Hoffmann war 2012 in das Amt des Landesjägermeisters gewählt worden. Er trat die Nachfolge von Andreas Schober an, der ebenfalls aus privaten und beruflichen Gründen zurückgetreten war. Bis zur Neuwahl im April 2015 wird der stellvertretende Landesjägermeister Josef Schneider die Amtsgeschäfte weiterführen.
G. Klahm