Home News Kreis unterstützt Jäger

Kreis unterstützt Jäger

Freuen sich über die Vereinbarung (v.l.): Jan-Peter Dralle, Landrat Klaus Wiswe und Hans Goller. Foto: KJS Celle © KJS Celle

Der entsprechende Vertrag wurde am vergangenen Montag, den 23. September, vom Landrat Klaus Wiswe sowie vom Vorsitzenden der Jägerschaft des Landkreises Celle e.V., Hans Goller, und seinem Stellvertreter Jan-Peter Dralle unterzeichnet. „Solange wir es finanziell verantworten können, werden wir diese freiwillige Leistung aufbringen. Stellvertretend für die Menschen im Kreis bin ich froh und stolz, dass die Jägerinnen und Jäger für uns alle ihren Beitrag für den Natur- und Landschaftsschutz und somit für die Erhaltung wertvoller natürlicher Resourcen leisten. Das unterstütze ich gern", betonte Wiswe.
Die Jägerschaft will den genannten Betrag unter anderem für den jagdlichen Arten- und Biotopschutz, für das Anlegen von Streuobstwiesen und Blühstreifen sowie zur Unterstützung von Naturschutzeinrichtungen verwenden. Ebenfalls soll ein Teil in die Aus- und Fortbildung von Jägerinnen und Jägern gehen.
Die Projekte müssen im Kreis Celle durchgeführt werden oder für die Waidfrauen und -männer von besonderer Bedeutung sein. Ebenso ist vertraglich festgehalten, dass für die Verwendung der Mittel ein Verwendungsnachweis zu erbringen ist.
PM/BS


Quelle: www.jagderleben.de