Home News Kosten für Trichinenschau abgeschafft

Kosten für Trichinenschau abgeschafft

Im Emsland wird die Trichinenuntersuchung kostenlos.


Der Landkreis Emsland (Niedersachsen) hat ab sofort die Kosten für die Beprobung von Trichinen bei Wildschweinen abgeschafft. Dies bestätigte Kreissprecherin Anja Rohde auf Nachfrage der Redaktion. Zunächst hatten die Jägerschaft und die Hegeringsleiter ihre Mitglieder per Mail über die Entscheidung der Verwaltung informiert. Hintergrund dafür sei, dass der Verwaltungsaufwand für die Kostenerhebung höher sei, als für die Beprobung, erklärt Rohde. Gleichzeitig werde dafür ein weiterer Anreiz geschaffen, konsequent jedes erlegte Stück zu untersuchen. Im vergangenen Jagdjahr lagen laut Landesjagdbericht im Emsland 644 Schwarzkittel (davon 26 Stück Fallwild) auf der Strecke. Die Aufhebung der Kosten ist unbefristet. Bislang wurde für die Untersuchung Gebühren von etwa 10 Euro pro Stück erhoben. Der letzte Nachweis der Parasiten erfolgte am 15. Oktober 2016. BS/SBA


Redaktion jagderleben Tagesaktuell, multimedial, fachlich kompetent – jagderleben.de versorgt täglich Jägerinnen und Jäger im deutschsprachigen Raum mit Neuigkeiten rund um die Themen Jagd und Natur.
Thumbnail