Home News Kleiner aber feiner Jahrgang

Kleiner aber feiner Jahrgang

Glückliche Sieger und Offizielle. Foto: D. Hupe


Insgesamt stellten sich 17 Rüdemänner mit ihren Vierbeinern der Herausforderung. Gleich am ersten Tag wirkten die Hundeführer bei der Begutachtung des anspruchsvollen Prüfgewässers zusehend nervös, wie der Verein berichtet. Doch zu unrecht, denn die Jährlinge zeigten beeindruckende Leistungen. Gleiches Bild im Feld: Auch hier überzeugten die Hunde mit feiner Nase und starkem Finderwillen. Knapp die Hälfte der angetretenen Pudelpointer erreichte unter begeistertem, internationalem Publikum über 180 Punkte bei dieser Ausleseprüfung. Suchensieger wurde Erhard Dinter mit "Kira vom Deutschen Eck" mit 196 Punkten. Den zweiten Platz belegte "Kessi vom Deutschen Eck" (189 Punkte), die von Walter Betke geführt wurde. Auf 187 Punkte brachte es die drittplatziere und Erstlingsführerin Diana Keß mit "Cato vom Werschehof.
"Eine kleine, aber feine Prüfung", so der Verband abschließend. Dies sei auf die geringen Welpenzahlen aus dem Zuchtjahr 2012/2013 zurückzuführen. Der Termin für die nächste Edgar Heyne-HZP wird Anfang 2015 bekanntgegeben. Dieter Hupe/BS