Home News Keine Ruhezonen!

Keine Ruhezonen!

Am runden Tisch: LH Platter (Mitte) ist gegen die Einführung von Ruhezonen im Bergwald. Foto: Land Tirol © Land Tirol

Am runden Tisch: LH Platter (Mitte) ist gegen die Einführung von Ruhezonen im Bergwald. Foto: Land Tirol


Platter hatte kürzlich Vertreter der alpinen Vereine, der Seilbahnwirtschaft, des Tourismus sowie des Jagdverbandes zu einem runden Tisch geladen. Laut einer Pressemitteilung sei man gemeinsam zu dem Ergebnis gekommen, dass man auf Verbote verzichten und dafür auf ein rücksichtsvolles Miteinander von Sport, Freizeit, Jagd, Land- und Forstwirtschaft setzen wollen. "Die Freiheit in den Bergen muss bleiben. Gesetzliche Verbote bringen nichts und sind auch nicht exekutierbar", so die Landesregierung.
Unbestritten sei aber, dass es durch vermehrte Freizeitaktivitäten und neue Sportarten in manchen Gebieten zu Nutzungskonflikten kommen könne. „In viel frequentierten Gebieten setzen wir auf eine gezielte (...) Besucherlenkung, die eine naturverträgliche Sportausübung im Sommer wie im Winter ermöglicht“, erläutert LHStv Josef Geisler die Grundstrategie. Gut funktionierende Beispiele für solche Lenkungsmaßnahmen gäbe es bereits in Tiroler Regionen und den Nachbarbundesländern. Da alle Beteiligten ihre Mitarbeit zugesagt hätten, sei der Startschuss für eine intensive Zusammenarbeit der unterschiedlichen Interesseverbände gefallen.
BS/PM