+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 91 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 23.10.2020) +++
Home News Katzen: 150.000 Euro für Kastration in Niedersachsen

Katzen: 150.000 Euro für Kastration in Niedersachsen

Kathrin-Fuehres © Kathrin Führes
Kathrin Führes
am
Sonntag, 10.11.2019 - 08:36
Katze-im-Wald © vvvita - stock.adobe.com
Rund 200.000 Streunerkatzen soll es in Niedersachsen geben.

Seit dem 4. November startet Niedersachsen eine weitere Aktion zur kostenlosen Kastration von Katzen. Bis zum 20. Dezember wird dadurch für rund 2.300 wildlebender Katzen und Kater die Kastration, Kennzeichnung und Registrierung ermöglicht. An der Aktion dürfen neben Tierschutzvereinen und Tierheimen, auch Privatpersonen teilnehmen. Bereits im vergangenen Jahr hatte Niedersachsen zwei solcher Aktionen durchgeführt und es konnten im Zuge dessen 5.137 Fundkatzen kastriert werden.

200.000 wildlebende Katzen in Niedersachsen

Laut Angabe des Deutschen Tierschutzbundes leben in Deutschland zwei Millionen freilebende Katzen, ungefähr 200.000 davon allein in Niedersachsen. Ohne menschliche Versorgung und Betreuung an Futterstellen würden diese Katzen elendig sterben. PM/ KF