+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 185 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 27.11.2020) +++
Home News Jagdunfall: Projektil trifft Badegast

Jagdunfall: Projektil trifft Badegast

Eva Grun mit Drahthaar. © Laura Grun
Eva Grun
am
Freitag, 31.07.2020 - 17:03
4 Kommentare
Jaeger-Ernte-Feld © LuisGregorio - stock.adobe.com
Der Jäger war Teilnehmer einer Erntejagd (Symbolbild).

Gestern hat sich ein Jagdunfall während Erntearbeiten in Rebesgrün (Auerbach/Vogtland, Sachsen) ereignet. Als ein 80-jähriger Jäger auf flüchtendes Schwarzwild schoss, traf das Projektil jedoch einen 68-jährigen Mann. Dieser befand sich auf der Liegewiese eines Freibades. Wie die Pressesprecherin der Polizei gegenüber der Redaktion bekannt gibt, grenzte das Feld direkt an das Freibadgelände an. Dort konnte die Polizei wenig später auch das Geschoss sicherstellen. Der 80-jährige Waidmann zeigte sich gegenüber den Beamten geständig.

Der Badegast trug, laut Beamtin, eine leichte Hautverletzung im Bauchbereich davon. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Gegen den Jäger wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.


Kommentieren Sie