Home News Jagdstörer festgenommen

Jagdstörer festgenommen

Jagdstörer handeln rechtswidrig. Foto: Rike/pixelio © Rike/pixelio

Am Sonntag des vergangenen Wochenendes (5. Dezember 2011) wurde bei einer Treibjagd in Graz-Ragnitz ein Tierschutzaktivist festgenommen. Dieser wollte nach eigenen Angaben mit einer Kamera von ihm vermutete Gesetzesverstöße dokumentieren und filmte die Jagdgesellschaft. Die Jäger fühlten sich belästigt und verständigten die Polizei.
Nach dem Eintreffen der Ordnungshüter filmte der Aktivist auch diese. Auf die Aufforderungen das Filmen zu unterlassen reagierte der Mann prompt und versetzte einem der Polizisten einen Schlag. Daraufhin fixierten die Beamten den Störenfried am Boden und nahmen ihn vorübergehend in Haft. Der geschädigte Polizist musste sich nach der Attacke im Krankenhaus ärztlich versorgen lassen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Graz gegenüber jagderleben.de liegt den Strafverfolgern eine Anzeige gegen den "Tierschützer" wegen Körperverletzung vor. BS

Hier finden Sie ein Video von der Festnahme.