Home News Jagdschein mit 16

Jagdschein mit 16

Die Altersgrenze zur Erlangung eines Jagdscheins soll in Salzburg auf 16 Jahre herabgesetzt werden. Foto: MC © MC

Die Altersgrenze zur Erlangung eines Jagdscheins soll in Salzburg auf 16 Jahre herabgesetzt werden. Foto: MC

Österreichischen Jugendlichen im Land Salzburg soll es künftig möglich sein, die Jägerprüfung mit 16 Jahren abzulegen und somit – wie in Deutschland – den Jagdschein zu erlangen. Die dafür nötige Jagdgesetzänderung soll laut Medienberichten noch in diesem Herbst durchgeführt werden. Nach Angaben des "Österreichischen Rundfunks" (ORF), wollen der zuständige Landesrat Sepp Eisl und der Landesjägermeister Sepp Eder junge Leute für die Jagd begeistern. Vor allem sollen Schülerinnen und Schüler von Landwirtschaftsschulen angesprochen werden.
Eine weitere Gesetzesänderung sieht vor, dass angehende Waidfrauen und Waidmänner bei Nichtbestehen des "Grünen Abiturs" bereits nach einem Monat die Prüfung wiederholen dürfen. Bisher mussten die Jagdscheinanwärter ein Jahr bis zum nächsten Prüfungstermin warten.
BS