+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 2.099 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 13.9.2021) +++
Home News Jagdmesse: JAGD & HUND in Dortmund abgesagt

Jagdmesse: JAGD & HUND in Dortmund abgesagt

Eva Grun mit Drahthaar. © Laura Grun
Eva Grun
am
Mittwoch, 03.03.2021 - 11:26
Jagdmesse Jagd und Hund in Dortmund. © Messe Dortmund/Wolfgang Helm
Die JAGD & HUND ist die größte Jagdmesse in Europa.

Wie die Westfalenhallen Unternehmensgruppe soeben mitteilte, wird die Messe JAGD & HUND in Dortmund (Nordhrein-Westfalen) aufgrund der anhaltenden Corona-Panemdie abgesagt. Man habe sich gemeinsam mit den Partnerverbänden und ideellen Trägern schweren Herzens dazu entschieden. „Veranstaltungsverbot und anhaltenden Reisebeschränkungen machen die Planung eines internationalen Großevents wie der JAGD & HUND unmöglich“, heißt es in der Pressemitteilung dazu. Ursprünglich war die Messe von 25. bis 30. Mai 2021 geplant, nachdem man den sonst üblichen Termin im Februar verschoben hatte.

Im kommenden Jahr soll die Messe gemeinsam mit der FISCH & ANGEL und dem WILD FOOD FESTIVAL vom 1. bis 6. Februar stattfinden. Um dennoch alle aktuellen Trends, Entwicklungen und Produkte präsentieren zu können, arbeiten die Veranstalter der Jagdmesse an einer digitalen Plattform für Aussteller und Besucher.


Kommentieren Sie