Home News Jagdleiter abgeordnet

Jagdleiter abgeordnet

Umweltminister Dr. Till Backhaus. Foto: MC © MC

Der Dezernent für das Jagd- und Flächenmanagement im Müritz-Nationalpark, Falk Jagszent, wurde "aus dienstlichen Gründen für drei Monate an die Landesforstanstalt abgeordnet". Das teilte das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern heute (1. März) mit.
Auslöser für diesen Schritt war ein Bericht in der unseren Jagd 2/2013, der jagdliches Fehlverhalten bei Gesellschaftsjagden im vergangenen Herbst im Müritz-Nationalpark aufzeigte (wir berichteten hier). Umweltminister Dr. Till Backhaus leitete daraufhin Untersuchungen zur Klärung der Vorwürfe ein. Ergebnis: ein internes Disziplinarverfahren sowie ein gebündeltes Ordnungswidrigkeitsverfahren. Die Fragen, welche Aufgaben Falk Jagszent jetzt erfüllt und wer sein Nachfolger im Nationalpark ist, wollte das Ministerium nicht beantworten.
BS