Home News Jagd immer interessanter

Jagd immer interessanter

am
Sonntag, 11.12.2011 - 01:28
Immer mehr Menschen bekunden ihr Interesse an der Jagd. Foto: LJV © LJV
Immer mehr Menschen bekunden ihr Interesse an der Jagd. Foto: LJV

Genau 1.501 Kandidaten haben sich im Jahr 2011 der Jägerprüfung unterzogen. Seit der Landesjagdverband 2006 vom Land mit der Durchführung der staatlichen Jägerprüfung beliehen wurde, hat sich die Anzahl der Prüflinge kontinuierlich erhöht.
An fünf Prüfungsterminen und 54 Prüfungsorten landesweit wurden die Kursteilnehmer geprüft. Bei der letzten Prüfung in diesem Jahr nahmen 232 Kandidaten an sieben Prüfungsorten teil. Auch die Zahl an Jungjägern hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich erhöht, haben in diesem Jahr doch 1.229 Kandidaten und damit knapp 82 Prozent die Prüfung bestanden. Im Jahr 2007 bestanden zum Beispiel 1.181 Kandidaten die Prüfung. Lediglich im Jahr 2010 gab es mit 1.376 Kandidaten mehr Jungjäger wie in diesem Jahr. Als neues Prüfungsfach wurde "Wildbrethygiene und Wildkrankheiten" aufgenommen. Der Mindestumfang der Kurse wurde demnach von 120 auf 130 Stunden angehoben. BHA