+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 193 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 1.12.2020) +++
Home News Jagd & Hund 2021: Messe wird verschoben

Jagd & Hund 2021: Messe wird verschoben

Kathrin-Fuehres © Kathrin Führes
Kathrin Führes
am
Mittwoch, 28.10.2020 - 09:13
Westfalenhalle-Jagdmesse © lichtbildmaster - stock.adobe.com
Die Jagd & Hund soll nun Ende Mai 2021 in der Westfalenhalle in Dortmund stattfinden.

Die Corona-Pandemie sorgte bereits in diesem Jahr für etliche Messe-Absagen, nun hat das aktuelle Infektionsgeschehen auch Auswirkungen auf das Messegeschehen im kommenden Jahr. Wie die Jagd& Hund soeben mitteilte, wird die Messe Jahr 2021 anstatt Anfang Februar auf den 25. bis 30. Mai verschoben. Damit reagiert die Westfalenhallen Unternehmensgruppe auf die weltweite Corona-Pandemie und insbesondere auf die jüngsten Entwicklungen und Perspektiven für die Monate Januar und Februar 2021, so die Jagd&Hund in einer Mitteilung auf ihrer Website.

Mit rund 80.000 Messebesuchern ist die Jagd& Hund in Dortmund (Nordrhein-Westfalen) die größte Jagdmesse in Europa.


Kommentieren Sie