Jagd- und Artenschutzbericht 2009 erschienen

Der neue Jagd- und Artenschutzbericht 2009 für Schleswig-Holstein ist erschienen. In neuem Layout behandelt der Bericht (insgesamt 146 Seiten) in diesem Jahr als Schwerpunktthema das Schwarzwild und seine Gebietsexpansion nach Norden, die damit verbundene Schadensproblematik sowie mögliche Lösungsansätze. Es folgen beispielhafte Biotop- und Artenschutzmaßnahmen, z.B. im Bereich Vogelschutz oder bei Naturwaldflächen für Fledermäuse. Des Weiteren umfasst der Bericht wichtige Bestandsentwicklungen verschiedener Wildarten. Außerdem enthält er ein Kapitel zu neuen Arten, den sogenannten Neobiota. Im Anhang finden sich statistische Daten, Hinweise zu Rechts- und Verwaltungsvorschriften, Vereinen sowie Jagd- und Naturschutzbehörden. SE
Hier kann der Jagd- und Artenschutzbericht kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden.