Home News Jägerinnenwochenende beim Weingut Menger vom 12. bis 14. April

Jägerinnenwochenende beim Weingut Menger vom 12. bis 14. April

Vom 12. bis 14. April trifft sich der Jägerinnen Stammtisch auf dem Weingut H. L. Menger. © dlv-Jagdmedien

Vom 12. bis 14. April trifft sich der Jägerinnen Stammtisch auf dem Weingut H. L. Menger.


Vom 12. April bis zum 14. April laden der Jägerinnen Stammtisch und das Weingut H. L. Menger zum Jägerinnenwochenende ganz im Zeichen des Weines ein. Getroffen wird sich am Freitagabend ab 18 Uhr zum gemeinsamen Kennenlernen, Netzwerken und gemütlichen Beisammensein bei kleinen Schmankerln und Wein auf dem Gut (Weingut H. L. Menger, Hauptstraße 12, 67575 Eich).
 
Am Samstag den 13. April geht es dann Vormittags weiter mit einer Führung durchs Weingut Menger und einer Farbweinprobe.  Pünktlich zum Mittag gibt Peter Babel – Metzger, Wildbretbeauftragter im Landkreis Alzey-Worms und Leiter des Hegerings Worms – ein Wildgrillseminar mit anschließender Verköstigung. Außerdem gibt er Einblick in die „Jagd im südlichen Wonnegau“. Abgeschlossen wird der Tag mit einem Workshop zum Thema „Wein und Schokolade“.
 
Am Sonntag ist die Abreise geplant. Wer Lust hat, ist davor jedoch gerne noch zu einer Kurzwanderung auf dem Altrhein-Erlebnispfad eingeladen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmerinnen begrenzt. Auch Nicht-Jägerinnen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahmegebühr beträgt 129 € pro Person ohne An- und Abreise sowie Unterkunft, diese sind selbst zu organisieren. Bei einer verbindlichen Anmeldung senden wir die Kontodaten zur Überweisung und eine Liste mit Unterkünften in der Nähe des Weinguts zu.


Redaktion jagderleben Tagesaktuell, multimedial, fachlich kompetent – jagderleben.de versorgt täglich Jägerinnen und Jäger im deutschsprachigen Raum mit Neuigkeiten rund um die Themen Jagd und Natur.
Thumbnail