+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 114 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 30.10.2020) +++
Home News Jäger verunglückt tödlich bei Abstieg

Jäger verunglückt tödlich bei Abstieg

Hannah Reutter. © Hannah Reutter
Hannah Reutter
am
Donnerstag, 24.09.2020 - 17:30
Berge-Schweiz-Huette © Netzer Johannes - stock.adobe.com
Beim Abstieg von der Jagd zurück auf die Hütte verunglückte ein Jäger in der Schweiz tödlich (Symbobild).

Im Schweizer Kanton Graubünden ist am Montag ein Jäger tödlich verunglückt. Gemeinsam mit einem Jagdkollegen stieg der 68-jährige Waidmann gerade zu seiner Hütte ab. Dabei rutschte der Jäger an einer steilen Stelle ab und stürzte 80 Meter eine Rinne hinunter. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Die genaue Ursache des Unglücks wird derzeit von der Kantonspolizei und der Staatsanwaltschaft ermittelt. 


Kommentieren Sie