+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 2.205 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 24.9.2021) +++
Home News Jäger verirrt sich bei Dunkelheit und wird mit Drohne gefunden

Jäger verirrt sich bei Dunkelheit und wird mit Drohne gefunden

Leonie-Engels © Leonie-Engels
Leonie Engels
am
Dienstag, 27.07.2021 - 06:59
1 Kommentar
Drohnenflug © Simon Braun - stock.Adobe.com
Lebensretter Drohne - der vermisste Jäger hätte ohne den Einsatz der Drohne wahrscheinlich sehr lange auf seine Retter gewartet.

Ein 80-jähriger Jäger hat sich am vergangenen Sonntagabend auf dem Rückweg vom Ansitz in seinem Revier im Wald bei Thierhaupten (LK Augsburg/ Bayern) gegen 22.15 Uhr in der Dunkelheit verirrt. Der Rentner verlor die Orientierung, konnte aber seine Ehefrau per Handy erreichen und über seine missliche Lage aufklären.

Die Frau des Jägers verständigte daraufhin die Polizei, welche umgehend nach dem Vermissten suchte. Die Polizei Gerstenhofen rückte mit einer Drohne an und suchte mit dieser das Umfeld der vorher übermittelten Standortdaten ab. Nur kurze Zeit später konnte der 80-Jährige durch die übermittelten Luftbilder der Drohne wohlbehalten gefunden werden.


Kommentieren Sie