Home News Jäger samt Waffen vermisst

Jäger samt Waffen vermisst

Ein Jäger und ein großer Teil seiner Waffen wird im Enzkreis (Baden-Württemberg) vermisst (Symbolbild).


Im Enzkreis bei Karlsruhe (Baden-Württemberg) wird seit Mittwoch (29.8.) der 50-jährige Simon P. vermisst. Die Polizei gibt an, dass er Mitglied in einem Schützenverein sowie Jäger und Büchsenmachermeister ist. Anwohner wollen am Abend zuvor einen Streit zwischen dem Vermissten und einer unbekannten Personen beobachtet haben. Ob das in Zusammenhang mit dem Verschwinden steht, ist unklar.

Der Vermisste heißt Simon Paulus und stammt aus der Nähe von Pforzheim (BW). © Polizei Karlsruhe

Der Vermisste heißt Simon Paulus und stammt aus der Nähe von Pforzheim (BW).

Auch ein großer Teil der Waffen des 50-Jährigen wurden nicht mehr in der Wohnung vorgefunden. Die Polizei stellte außerdem Blutspuren fest, die sicher dem Vermissten zuzuordnen sind. Es kann somit nicht ausgeschlossen werden, dass der Jäger Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Der Vermisste wird mit einem altersentsprechenden Aussehen, einer kräftigen Statur und kurzen, dunklen Haaren beschrieben.

Wer Hinweise auf den Verbleib des Vermissten geben kann, kann sich unter 0721-6665555 bei der Polizei melden. 


Hannah Reutter geboren in Stuttgart, in der Landwirtschaft aufgewachsen, Jägerin und Führerin von DD & Dackel, seit 2018 bei den dlv Jagdmedien als Volontärin tätig.
Thumbnail