+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 94 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 27.10.2020) +++
Home News Jäger rettet abgestürzten Deutsch Drahthaar

Jäger rettet abgestürzten Deutsch Drahthaar

Deutsch-Drahthaar-Liegend © rodimovpavel - stock.adobe.com
Die Deutsch Drahthaar Hündin wurde seit zwei Tagen vermisst, bis sie in einer Felsspalte Laut gab.

Zwei Tage lang war eine Deutsch Drahthaar Hündin in Sachsen wie vom Erdboden verschluckt. Die Jagdhündin war ihren Besitzern beim Spazierengehen abhanden gekommen. Die Besitzerin informierte den örtlichen Hegeringleiter, welcher gemeinsam mit ihr auf die Suche nach dem Vierläufer ging. Dabei hörten sie die Hündin in sehr unwegsamem Gelände laut geben. Das Tier war in eine etwa zehn Meter tiefe Felsspalte abgerutscht oder hineingefallen. Der Hegeringleiter berichtete im Gespräch mit der Redaktion, dass er nach dem Fund sein Kletterzeug sowie eine Art Tragekorb holte, um das Tier zu retten. Der Jäger seilte sich selbst ab und half dem Hund kletternderweise wieder aus der misslichen Lage. Auf den ersten Blick trug der Drahthaar keine Verletzungen davon. 


Kommentieren Sie