+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 91 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 23.10.2020) +++
Home News Jäger findet Gold

Jäger findet Gold

am
Montag, 10.06.2013 - 02:48
Dieses von einem Jäger gefundene Amulett hat eine traurige Geschichte. Foto: Screenshot 'abc News' © Screenshot
Dieses von einem Jäger gefundene Amulett hat eine traurige Geschichte. Foto: Screenshot 'abc News'

Der Jäger Mark Rubenstein war mit Freunden in den Sümpfen der Everglades südlich von Miami unterwegs um Würgeschlangen zu jagen, als er etwas im Matsch vor sich blinken sah. Dem "Miami Herald" sagte Rubenstein, dass das Fundstück beim Reinigen immer heller und blinkender wurde: er hatte einen goldenen Anhänger mit einem mit Saphiren und Diamanten bestückten Kreuz darauf, aus dem Dreck gezogen. Experten schätzten den Wert des zirka Cent-großen Amuletts auf 1.500 US-Dollar.
Wie Nachforschungen ergaben, hatte das Schmuckstück aber eine tragische Geschichte. 1972 und 1996 waren genau über diesem Teil der Everglades zwei Passagiermaschinen abgestürzt. Rubenstein vermutet den Schmuck von Verunglückten gefunden zu haben, wofür auch eine geschmolzene Stelle am Anhäger spricht. Der ehrliche Finder will nun die Familie des ehemaligen Besitzers/ der Besitzerin ausfindig machen und das Schmuckstück zurückgeben.
MW