Home News Jäger mit Fahrzeug abgestürzt

Jäger mit Fahrzeug abgestürzt

Ein Jäger kam mit seinem Fahrzeug auf einer nassen Bergwiese ins Rutschen und stürzte ab (Symbolbild).


In Tirol (Österreich) ist ein Jäger am 24. Oktober mit seinem Fahrzeug abgestürzt. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt gab, hatte der Aufsichtsjäger versucht, zu einem Hochsitz zu fahren. Dabei war er auf der regennassen Wiese ins Rutschen geraten.

Aus Fahrzeug geschleudert

Etwa 250 Meter weiter unten sei die Wiese noch steiler abgefallen, weshalb sich der Wagen mehrfach überschlug und der Waidmann aus seinem Fahrzeug geschleudert wurde. Der 70-Jährige überlebte den Absturz nicht. PM/ SBA


Sascha Bahlinger ist seit 2017 bei den dlv- Jagdmedien als Volontär tätig. Den Jagdschein hat er während des Studiums der Forstwissenschaft 2014 erworben.
Thumbnail