Home News Jäger erwischt Hochsitz Zerstörer – Polizei überführt sie

Jäger erwischt Hochsitz-Zerstörer – Polizei überführt sie

Eva Grun mit Drahthaar. © Laura Grun
Eva Grun
am
Mittwoch, 09.09.2020 - 07:30
5 Kommentare
Kanzel-Wald © alexxx81 - stock.adobe.com
Ein Mann und eine Frau sägten die Streben einer Kanzel an (Symbolbild).

Am vergangenem Sonntagabend war ein Jäger in seinem Revier nahe Waldfischbach-Burgalben (Rheinland-Pfalz) unterwegs. An einem Hochsitz entdeckte er zwei Personen, die gerade dabei waren, diesen zu zerstören. Wie die Polizei mitteilt, flüchteten die beiden Täter daraufhin in den Wald. Dem Jagdausübungsberechtigten gelang es jedoch ein Foto der beiden mit seinem Smartphone anzufertigen. Er informierte anschließend die örtliche Polizei.

Polizei stellt Täter

Im Rahmen einer weiträumigen Suche konnten die Beamten die beiden Verdächtigen anhand des Fotos identifizieren und stellen. Es handelte sich um einen 25-jährigen Mann sowie um eine 22-jährige Frau. Bei einer Personendurchsuchung fand die Polizei zur Tat passende Gegenstände. Am Hochsitz hatten die Täter mehrere Streben abgesägt sowie -gerissen. Gegen beide wurde eine Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.


Kommentieren Sie