+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 3.885 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 16.5.2022) +++
Home News Illegale Schüsse aus Audi R8: Jäger alarmiert Polizei

Illegale Schüsse aus Audi R8: Jäger alarmiert Polizei

Kathrin Führes © Kathrin Führes
Kathrin Führes
am
Dienstag, 10.05.2022 - 12:27
Luftgewehr-im-Anschlag © Nelly - stock.adobe.com
Mit einem Luftgewehr und einer Schreckschusswaffe wurde auf Flaschen geschossen (Symbolbild).

Am 4. Mai kam es bei Bingen (Rheinland-Pfalz) zu einem Verstoß gegen das Waffengesetz. Wie die Polizeiinspektion Bingen berichtet, war ein Jäger von seinem Hochsitz aus auf einen Audi R8 Cabriolet aufmerksam geworden. Die Insassen des Fahrzeugs führten ein Luftgewehr und eine Schreckschusswaffe mit sich und schossen aus dem Auto heraus auf Flaschen.

Ermittlungsverfahren eingeleitet

Der Jäger alarmierte daraufhin die Polizei. Vor Ort stellten die Beamten die Waffen und Munition sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Kommentieren Sie